Übertragbarkeit

Iaido als die Kunst des Schwertziehens ergänzt die waffenlosen Selbstverteidigungsformen des Nishio Aikido.
Es findet auch eine Übertragung auf den Kampf mit dem Bokken (Holzschwert) und dem Jo (ca. 120 cm langer Holzstab) sowie zu waffenlosen Techniken, die Nishio Sensei von dem Begründer des Aikido gelernt hat, statt.
Durch Toho Iai werden all diese Bewegungen elegant und kraftvoll.

Toho Iai - Todome
Aikido - Yonkyo